Das Glück ist ein Vogerl
Regie: Catalina Molina




Love Machine
Regie: Andreas Schmied




Fisch lernt fliegen
Regie: Deniz Cooper




Letzter Wille
Regie: Markus Engel







  • Nationalität
  • Österreich

  • Wohnort
  • Wien

  • Geboren
  • Linz

  • Spielalter
  • 25 - 35

  • Größe
  • 160cm

  • Konfektionsgröße
  • 34

  • Fremdsprachen
  • Englisch, Französisch (fließend)

  • Gesang
  • Gesangsausbildung: Jazz, Musical, Operette

  • Instrumente
  • Gitarre

  • Tanz
  • Tanzausbildung: Ballett, Jazz, Step

  • Führerschein
  • B - PKW


FILM / FERNSEHEN

2020, Das Glück ist ein Vogerl (TV-Film)
Rolle: Tessa, Regie: Catalina Molina, Produzent: Allegro Film, Sender: ORF / BR

2020, SOKO Kitzbühel (TV-Serie)
Rolle: Meli Schwab, Regie: Gerald Liegel, Produzent: Gebhardt Productions, Sender: ORF / ZDF

2019, Lovemachine (Kinofilm)
Rolle: Gitti Hillmaier (Hauptrolle), Regie: Andreas Schmied, Produzent: Allegro Film 

2019, Schnell ermittelt (Serie)
Rolle: Anita Seppschitz, Rolle: Gerald Liegel, Produzent: MR Film, Sender: ORF

2019, SOKO Donau (TV-Serie)
Rolle: Felicitas Ambros, Regie: Olaf Kreinsen, Produzent: Satel Film, Sender: ORF/ZDF

2019, Fisch lernt fliegen (Kurzfilm)
Regie: Deniz Cooper, Premiere Berlinale 2019 "Perspektive Deutsches Kino"

2019, Rotkäppchen sucht Wolf (Kurzfilm)
Rolle: Sophie, Regie: Paul Ploberger, Filmakademie Wien

2018, Letzter Wille (TV-Serie)
Rolle: Ava, Regie: Markus Engel, Produzent: MR Film, Sender: ORF

2004, Der arme Verschwender (TV-Film)
Rolle: Judith, Regie: Michael Kreihsl, Produzent: Epo Film, Sender: ORF

THEATER

2020, Onkel Wanja (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Dominic Oley

2020, SEHNSUCHT - nach allen möglichen Sachen (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Ruth Brauer-Kvam

2019, Thrones - Das Musical (Kabarett Simpl),
Regie: Nicolaus Hagg, Produktion: Michael Niavarani

2019, The Big Bronski Christmas Show (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Ruth Brauer-Kvam

2019, Der Reigen (Bronski & Grünberg Theater)
Regie & Konzept – 10 SZENEN 10 SPIELER 10 REGISSEURE

2019, Schuld und Sühne (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Alexander Pschill

2018, Leon Pirat (Landestheater Niederösterreich)
Regie: Julia Burger

2018, Wiener Blut (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Ruth Brauer-Kvam

2018, Das kleine Meermädchen (Theater der Jugend)
Regie: Gerald Bauer

2017, Rigoletto (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Alexander Pschill

2017, Der Fluch des David Ballinger (Theater der Jugend)
Regie: Gerald Bauer

2017, Der Spieler (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Alexander Pschill

2017, Anti_gone (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Steve Schmidt

2016, Dracula (Bronski & Grünberg Theater)
Regie: Alexander Pschill

2016, Der Pirat im Kleiderschrank (Theater der Jugend)
Regie: Thomas Birkmeir

2015, Anatol (Theater in der Josefstadt)
Regie: Herbert Föttinger

2015, Momo (Theater der Jugend)
Regie: Michael Schachermaier

2015, Bussi - Das Munical (Gärtnerplatztheater München)
Regie: Thomas Hermanns

2015, Gefährliche Liebschaften (Galerie IMERSTEN)
Regie: Alexander Pschill

2015, Jesus Christ Superstar (Raimundtheater Wien)
Regie: Werner Sobotka

2014, Mamma Mia! (Raimundtheater Wien)
Regie: Phyllida Llyod/Paul Garrington

AUDIO

2020, Niavarani über Nestroy – fast ein Hörspiel (Hörspiel), Ö1

BRONSKI & GRÜNBERG

Im November 2016 gründeten Julia Edtmeier, Alexander Pschill & Kaja Dymnicki das Bronski & Grünberg Theater. Dieses wurde mit "Gefährliche Liebschaften" für den NESTROY - Preis in der Kategorie "Beste OFF-Produktion" nominiert, sowie 2017 als Theater für den "Spezialpreis".





Kontakt

Julia Edtmeier:
juli_edt@hotmail.com

Bronski & Grünberg Theater:
office@bronski-grünberg.at
Tel.: 0681 20 67 45 40